Standverwaltung
Option auswählen

MAREX Boats UAB.

Ilgakiemio Km. Garliavos Sen., 53288 Kaunas
Litauen
Telefon +370 37 37261500
Fax +370 37 3726170
office@marex.lt

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

boot 2022 Hallenplan (Halle 1): Stand B70

Geländeplan

boot 2022 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.03  Daycruiser/Weekender

Daycruiser/Weekender

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.02  Motorboote & -yachten
  • 01.02.04  Motoryachten/Motorkajütboote

Motoryachten/Motorkajütboote

Unsere Produkte

Produktkategorie: Daycruiser/Weekender

310 SUN CRUISER

Die Marex 310, der perfekte Cockpit Cruiser für eine normal grosse Familie. Die Marex 310 SC beeindruckt durch enorme Platzverhältnisse in der Sitzgruppe des Cockpits. Es verfügt über eine intelligent umlaufende Cockpit-Sitzfläche, die sich über den ganzen Weg von dem Steuerstand bis zum Beifahrersitz erstreckt und Platz für 10 Personen um den Tisch bietet. Dies lädt Sie zu den angenehmsten Geselligkeiten mit Freunden ein. Sowohl die Backbord- als auch die Steuerbordseite kann als Sonnenliege verwendet werden! Insgesamt drei. Dies wird Ihnen auch die Möglichkeit geben, mehr Freunde und Familie für Übernachtungen einzuladen. Die gesamte Sitzfläche sowie die Badeplattform verfügen über viele Staufächer. Die Heckbänke können sich auch zu schönen Sitzen umwandeln. Ein perfekter Ort, um an sonnigen Tagen zu entspannen.

Das Boot verfügt über viele Unterkünfte unter Deck. Das grosse Gefühl von Raum liegt an der enormen Kajütstreppen-Tür, die das Cockpit und Unterdeck teilt. Dadurch kann natürliches Licht in die Kombüse/Flurbereich eindringen und das Raumgefühl erheblich erhöhen. In der vorderen Kabine stellen die grossen Rumpffenster sicher, dass die Kabine viel Licht und eine grossartige Aussicht erhält. Eine perfekte Aussicht, um aufzuwachen. Die mittlere Kabine hat einen doppelten Einsatz, ordentliche Garderobe und Platz, um sich neben dem Bett umzuziehen. Wir haben in dieser Kabine zudem ein grosses Rumpffenster vor dem Bett platziert. Zwischen den beiden Kabinen ist ein unglaublich geräumiges und gut ausgestattetes Badezimmer.

Das Cockpit ist sicher, einladend und geschützt durch zwei Schiebedächer und dem weltweit schnellste Verdeck-System. Es schliesst sich, indem das Verdeck von den seitlichen vertikalen Schränken um das Cockpit wie ein Vorhang gezogen wird. Diese äusserst flexible Lösung ermöglicht es, das Verdeck innerhalb wenigen Sekunden einzurichten. Das Boot hat einen Zwei-Personen-Fahrer-Sitz vor dem Armaturenbrett und einen einzelnen Sitz auf der Steuerbordseite. Das bedeutet, es gibt Platz für drei Personen, die vorwärtsschauen, wenn Sie unterwegs sind.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Motoryachten/Motorkajütboote

373 AFT CABIN CRUISER

e 373 ist ein Boot für eine grosse Familie. Es hat zeitlose klassische Linien und beinhaltet eine grosse Heckkabine. Das Boot wird von einem einzigen Motor mit einem geraden Schaft angetrieben – es ist leicht, sich in dem 37 Fuss Boot zu bewegen, dank des abgesenkten Seitendecks und der leichten Passage zur Badeplattform. Marex hat dem Boot ein «kleines Schiff» Charakter und Aussehen verliehen. In der sehr geräumigen Heckkabine, die Stehhöhe bietet, finden Sie ein Einzel- und ein Doppelbett. Die Heckkabine hat eine Panoramasicht durch das Fenster, das rund um die Heckstruktur geht. Die vordere Kabine haben ein Doppelbett und ein zusätzliches Einzelbett wird in der Mitte des Bootes platziert. Dieser Raum dient als perfekten Abstellraum, wenn er nicht genutzt wird. Die separate Toilette und das eigenständige Badzimmer sind in der Mitte des Bootes platziert. Die Marex 373 ACC bietet Platz für eine gross sitzende Gruppe für bis zu 19 Personen. Ein Teil der Sitzplätze dient auch als Co-Pilot-Sitz für zwei, ein wichtiges Detail für die Passagiere. Angrenzend an den grossen Esstisch sind die schicken Barstühle zum ersten Mal auf dem Handwerk dieser Grösse zu sehen und sehr praktisch, besonders für den Chef. Das Verdeck-System ist einfach und ähnelt in Design und Benutzerfreundlichkeit den neuesten Babytragen. Zusammengeklappt ist die Haube gut um das Heck der Sonnenbettkissen versteckt. Die 373 ist die verschönerte Version der 370 ACC.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Motoryachten/Motorkajütboote

375 MAREX

Die neue Marex 375 ist basiert auf dem gleichen Design wie die preisgekrönte Marex 370 ACC. Die Grundidee war, sich auf den Raum über dem Deck zu konzentrieren. Wir haben für zwei grosse Sitzflächen im Boot Platz geschaffen. Der Schwerpunkt liegt darin, dass die heutigen Kunden oben bleiben möchten und nicht eine Sitzfläche unter Deck haben möchte. Marex hat ebenfalls versucht, dem Boot ein Yachtgefühl im Bugdesign und mit dem breiten Seitendeck zu geben. Die Seetüchtigkeit der Marex 375 wird so gut sein, wie die der 370 ACC. Es gibt einen Planungsrumpf, der für Einzel- oder Doppelmotoren mit Getriebe oder Welle gebaut ist.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über vier Jahrzehnte sind vergangen, seit das erste Marex-Boot in Norwegen lanciert wurde. Die Marex-Werft wurde 1973 in Grimstad, einer kleinen Stadt an der Südküste Norwegens, gegründet. Der Gründer und Geschäftsführer von Marex für über 20 Jahre war Eyvin Aalrud. Die Marex-Werft wurde sehr schnell zu einem Erfolg dank der Weitsichtigkeit von Eyvin Aalrud. Währen dieser Zeit ist Marex ein Familienunternehmen geblieben, das allmählich zu einem der beständigsten europäischen Bootshersteller in einem sehr unberechenbaren Geschäft wurde. Die Firma wird heute von seinen beiden Söhnen Espen und Thomas geführt und betrieben. Beide Söhne sind seit ihrer Geburt mit der Bootsindustrie verwurzelt und wurden seit ihrer Übernahme in 1989 von unermesslicher Leidenschaft für Boote und Familienunternehmen getrieben. Dies wurde durch ausgezeichnete Führung und konsequenten Investitionen in fortgeschrittenen Bootsbautechniken erreicht. Heute sind Marex-Boote stärker und grösser denn je und sie sind in ganz Europa für ihre Qualität, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit bekannt. Der Beweis dafür sind alle Preise und Auszeichnungen, die Marex im letzten Jahrzehnt auf nationaler und internationaler Ebene gewonnen haben.