Standverwaltung
Option auswählen

TAKACAT GmbH

Leibniz-Str. 3, 53498 Bad Breisig
Deutschland
Telefon +49 2633 429654
Fax +49 2633 200361
info@takacat.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

boot 2022 Hallenplan (Halle 9): Stand E60

Geländeplan

boot 2022 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Friedel Hacker

Telefon
015771426471

E-Mail
fh@takacat.de

Monika Hildebrand

Telefon
01751936025

E-Mail
mh@takacat.de

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Boote und Yachten
  • 01.05  Kanus/Kajaks/Ruderboote
  • 01.05.01  Kajaks
  • 01  Boote und Yachten
  • 01.05  Kanus/Kajaks/Ruderboote
  • 01.05.03  Ruderboote
  • 01  Boote und Yachten
  • 01.06  Kleinboote
  • 01.06.02  Angelboote
  • 02  Motoren und Motorentechnik
  • 02.02  Motorenzubehör/Steuerung
  • 02.02.28  Trimmung/Trimmklappen

Trimmung/Trimmklappen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kajaks

Takacat - Takayak-300/395

Kajak fahren neu gestaltet - Takayak-300/395 - die neu designten Kajaks von Takacat bieten Vorteile für Alle, die auch bei Kajak Fahrten nicht auf Komfort und einzigartige Funktionalität verzichten möchten. Als Katamaran eine stabile Lage im Wasser, eine Fahrt wie auf zwei Schienen, Ein- und Aussteigen über den offenen Bug gelingen ohne Müh, auch aus dem Wasser heraus zurück in das Kayak, viel Platz für mitfahrende Hunde und Gepäck und eine einzigartige Zwangslenzung.

Katamarane sind wesentlich kippstabiler als Einrumpfboote, das gilt auch für Kajaks. Da TAKACAT ausschließlich Boote im Katamaran-Design entwickelt, war es logisch, dass auch die neuen Kajaks von TAKACAT Katamarane sein werden => Takayak-395 (2 Personen) + Takayak-300 (1 Person).

Großzügige  durchgängige Ladefläche
Die Zahl 395 und 300 beschreibt die Gesamtlänge der beiden Takayaks. Aber wesentlich interessanter ist die nutzbare Länge des inneren Hochdruckbodens von 370cm (395) oder 275cm (300), bei einer durchgängigen Breite von 42cm. Das Takayak bietet also viel Ladefläche für eine Person (300) oder 2 Personen (395) mit Gepäck, Eltern mit Kindern oder für ein/zwei Personen mit ein oder mehreren Hunden.

29cm Fahrschläuche mit Auflaufkufen
Die beiden Fahrschläuche sind mit ihren 29cm Durchmesser für eine maximale Beladung von bis zu 260/160Kg (395/300) wohl proportioniert und werden durch den großflächigen Hochdruckboden kraftvoll unterstützt. Der untere Verbindungsboden zwischen den beiden Fahrschläuchen, die mit Auflaufkufen ausgestattet sind, schützt zusätzlich den inneren Hochdruckboden bei Grundberührungen und während des Anlandens.

10PSI "Drop-Stitch"Hochdruckboden
Der 8cm dicke Hochdruckboden kann, dank seine Drop-Stitch-Technologie, mit einem Betriebsdruck von bis zu 10PSI = 689mbar aufgepumpt werden. Damit wird eine stabile Plattform geschaffen und der Sitz- und Ladebereich ganzflächig gegenüber der Wasseroberfläche abgeschirmt.

3 Luftkammern + Sicherheitsüberdruckventile
Jeder Fahrschlauch ist am Heck mit einem Halkey-Roberts-Ventil und am Bug mit einem Überdrucksicherheitsventil ausgestattet. Ein versehentliches Überpumpen der Fahrschläuche ist damit ausgeschlossen und schädliche Druckerhöhungen durch starke Sonnenbestrahlung werden ebenfalls vermieden. Das Takayak-395/300 besitzt insgesamt 3 voneinander unabhängige großvolumige Luftkammern.

Offener Bug und offenes Heck
Über den offenen Bug und das offene Heck entsteht eine Zwangslenzung. Eindringendes Wasser, z.B. durch eine überlaufende Welle oder Starkregen, entweicht unmittelbar wieder aus dem Takayak-395/300, eine solche Lenzfähigkeit kann kein Lenzventil realisieren. Ein weiterer Vorteil ist die problemlose Rückkehrmöglichkeit aus dem Wasser heraus. Dafür ist kein aufwendiges Sicherheits- und Wiedereinstiegstraining notwendig.
 
Mobil in einer Tasche
Das Takayak-395/300 kann, zusammen mit dem Hochdruckboden, den beiden Paddeln, den Kajak-Sitzen und der Handluftpumpe in einer Transporttasche verstaut werden. Die Transporttasche besitzt die Maße 120 x 40 x 30cm (Länge/Breite/Höhe). Die Fahrschläuche und der Hochdruckboden wiegen zusammen 14/20Kg (300/395), Die komplette Tragetasche mit allem Zubehör wiegt ca.  18/24Kg (300/395).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Angelboote

TAKACAT - Angelboot

Die wirkliche Vielseitigkeit und die Eigenschaften eines Takacat LX Katamaran-Schlauchbootes kann man dieses Mal beim Angeln in einem flachen Flussbett sehen. Schauen Sie Rhys Creed von Social Fishing zu, wie er das Takacat 340LX bei einem Angelabenteuer im Süßwasser einsetzt. Hier kommen der geringe Tiefgang und die erstaunliche Stabilität eines Takacats voll zum Tragen. Von Flachwasser bis zu rauem Wasser, von Seen bis zu Surfstränden und alles dazwischen - genießen Sie die Vielseitigkeit Ihres tragbaren Takacat-Boots.

Die Boote der Takacat LX-Serie sind kompakt und können überall hin mitgenommen werden, ohne dass ein Anhänger benötigt wird und ohne dass das Boot mühsam und teuer gelagert werden muss. Die schnelle Montage macht den Aufbau zu einem Kinderspiel, selbst im Hinterland. Das Takacat lässt sich problemlos mit einem Außenborder ausrüsten. Egal, ob Sie vor der Küste auf Kobia angeln oder langsam durch das Unkraut auf Hechtjagd gehen, die Takacat LX-Serie passt sich Ihrem Lieblingsangelplatz an. Packen Sie den Takacat und Ihre Ausrüstung in den Truck und machen Sie sich auf den Weg zum Fliegenfischen. Straffe Leinen!

Revolutionäres Tube-Transom®
Mit dem abnehmbaren Tube-Transom® lässt sich das Takacat in zwei leicht zu transportierende Taschen zusammenrollen. Durch dieses einzigartige Design entsteht ein offener Heckspiegel, durch den das Wasser kontinuierlich aus dem hinteren Teil des Bootes abläuft und das Deck, Sie und Ihre Ausrüstung trocken hält. Das bedeutet auch, dass Sie nie das Boot verlassen müssen, selbst wenn Sie den ganzen Tag im Regen angeln! Das Rohr ist mit integrierten Anschlüssen für Rutenhalterzubehör ausgestattet.

Stabile Wurfplattform
Die aufblasbare Katamarankonstruktion des Takacat sorgt für eine weiche, ruhige Fahrt, selbst in kabbeligen Gewässern. Der PVC-Luftboden mit Tropfenstich bietet eine äußerst stabile Oberfläche zum Werfen und sorgt für einen sicheren Stand, wenn die Leinen eng sind und Sie einen Fang landen müssen. Die rutschfeste Beschichtung auf dem Deck sorgt für hervorragende Traktion.

Niedriger Tiefgang für seichtes Wasser
Die leichte Katamaran-Konstruktion gleitet über das Wasser, damit Sie die besten Angelplätze erreichen können. Der geringe Tiefgang ermöglicht es dem Takacat, auf einer Salzwasserfläche aufzusteigen, damit Sie jagen können, oder sanft durch das Kraut in Backcountry-Wasserstraßen zu gleiten, um diese geheimen Honiglöcher zu erreichen, ohne das Boot auf Grund zu setzen.

Schnelle Montage
Ein Takacat lässt sich schnell und ohne Werkzeug in etwa 15 Minuten aufblasen und aufbauen. Die Rümpfe lassen sich mit der mitgelieferten Handpumpe oder einer elektrischen Luftpumpe mit einem Standard-Halkey-Roberts-Ventil über zwei Druckablassventile aufblasen und entleeren. Sie lassen sich direkt an der Anlegestelle oder an einem anderen Ort zusammenbauen und mit den optionalen Schnellspanner-Rädern zum Wasser transportieren. Wenn die Luft abgelassen ist, lässt sich das Takacat einfach in zwei Tragetaschen zusammenpacken.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ruderboote, Dingis/Beiboote

Takacat - 240L + 280L - Dingis + Ruderboote

Die speziell als Katamaran-Dingis konzipierten TAKACAT-L Modelle T240L und T280L bestechen durch ihren offenem Bug für leichtes Ein-/Aussteigen und ihr geringes Gewicht. Das T240L ist ein leichtes Beiboot/Dingi, wiegt nur 20Kg und kann sehr einfach, z.B. bei Segel- und Motor-Yachten, auf oder unter Deck verstaut werden. Das TAKACAT-L ist auf Grund seines geringen Gewichts aber nicht nur als Dingi interessant sondern auch als kompakt und leicht faltbares Schlauchboot für Reisemobile oder Caravans.

Für diese Dingi-Modelle sind die Travel 1003CS/1103CS Elektroaußenborder von Torqeedo eine optimale Motorisierung. Wenn das TAKACAT-L auf Deck oder im Reisemobil lagert kann der Elektroaußenborder mit seiner Tragetasche verstaut werden, ohne dass auf eine spezielle Lage, auf Benzin oder auf Motoröl geachtet werden muss.

Die L-Modelle können je nach Modell mit einem Außenborder bis 6/8PS (240L/280L) motorisiert werden. Auch bei den beiden L-Modellen sind beide Fahrschläuche jeweils am Heck mit einem Überdrucksicherheitsventil ausgestattet. Im unteren Bereich der Heckspiegelplatte ist zusätzlich ein Lenzventil installiert.

Alle Verbindungsstellen werden mit einem 2K-Qualitätskleber hochfest verklebt, wodurch das Material geschmeidig bleibt, ein Vorteil bei faltbaren Schlauchbooten. Auf Grund der intensiven UV-Strahlung in Neuseeland und Australien sind die Takacats mit einem starken UV-Protektor ausgestattet => Anti-UV-Grad getestet auf 4-5 von 5 - ISO 4892-3:2006. Die Fertigung der Boote erfolgt gemäß ISO 6185.

Dank des integrierten Heckspiegels passen die L-Modelle zusammengerollt, inklusive Hochdruckboden und Ruder, in eine Tragetasche - Maße: 100 x 60 x 40cm (Länge/Breite/Höhe).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ruderboote, Dingis/Beiboote

Takacat - 240G + 280G - Dingis + Ruderboote

Das Katamaran-Dingi mit geschlossenem Bug
Die speziell als Katamaran-Dingis konzipierten TAKACAT-G Modelle T240G und T280G bestechen durch ihr geringes Gewicht. Das T240G ist ein leichtes Beiboot/Dingi, wiegt nur 19,5Kg und kann sehr einfach, z.B. bei Segel- und Motor-Yachten, auf oder unter Deck verstaut werden. Das TAKACAT-G ist auf Grund seines geringen Gewichts aber nicht nur als Tender/Beiboot interessant sondern auch als leicht faltbares Schlauchboot für Reisemobile oder Caravans.

Für diese Dingi-Modelle sind die Travel 1003CS/1103CS Elektroaußenborder von Torqeedo eine optimale Motorisierung. Wenn das TAKACAT-G auf Deck oder im Reisemobil gelagert ist kann der Elektroaußenborder einfach mit seiner Tragetasche verstaut werden, ohne dass auf eine spezielle Lage, auf Benzin oder auf Motoröl geachtet werden muss.

Im Gegensatz zum TAKACAT-L besitzt das TAKACAT-G zusätzlich zu dem geschlossenen Heckspiegel auch einen geschlossenen Rumpf. Die G-Modelle können mit einem Außenborder bis 5PS (T240G) und 8PS (T280G) motorisiert werden. Auch bei den beiden G-Modellen sind beide Fahrschläuche am Heck jeweils mit einem Überdrucksicherheitsventil ausgestattet. Im unteren Bereich der Heckspiegelplatte ist zusätzlich ein Lenzventil installiert.

Alle Verbindungsstellen werden mit einem 2K-Qualitätskleber hochfest verklebt, wodurch das Material geschmeidig bleibt, ein Vorteil bei faltbaren Schlauchbooten. Auf Grund der UV-Strahlung in Neuseeland und Australien sind die Takacats mit einem starken UV-Protektor ausgestattet => Anti-UV-Grad getestet auf 4-5 von 5 - ISO 4892-3:2006. Die Fertigung der Boote erfolgt gemäß ISO 6185.

Dank des integrierten Heckspiegels passen die G-Modelle zusammengerollt, inklusive des Hochdruckbodens, in eine Tragetasche - Maße: 110 x 60 x 40cm (Länge/Breite/Höhe).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dingis/Beiboote

Takacat 260LX - The Tender of Innovation

Es ist leicht, superstabil und vollgepackt mit Funktionen für den Tendermarkt. Das Takacat LX 260 ist ein echtes aufblasbares Katamaran-Beiboot, das sich durch seine schlanken Linien und die originalen Takacat-Innovationen von der Masse abhebt. Das offene Bugdesign bietet eine erstaunliche Vielseitigkeit, sei es beim Ein- und Aussteigen beim Schwimmen, beim Schnorcheln in einer Sicherheitssituation oder beim Umsteigen auf den Strand oder das Mutterschiff.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Dingis/Beiboote

Takacat 300LX - The Flagship Tender

Das LX 300 ist unser Flaggschifftender und das beliebteste kleinere Tagesboot der Takacat-Reihe. Dieses innovative Designkonzept hat sich im Laufe der Jahre immer wieder bewährt. Tausende von begeisterten Kunden genießen ein wirklich lustiges und vielseitiges Beiboot. Vom Bug bis zum Heck ist das Takacat 300LX vollgepackt mit innovativen Merkmalen. Der offene Bug bietet eine funktionelle Landeplattform am Strand oder an der Rampe/Steg und ermöglicht gleichzeitig einen einfachen Wiedereinstieg aus dem Wasser beim Schnorcheln, Schwimmen oder in einer Sicherheitssituation. Am Heck bietet das offene und abnehmbare Tube Transom® eine erstaunliche Portabilität und den zusätzlichen Vorteil, dass er kein Wasser an Bord bleibt => Welle rein = Welle raus - ein großer Vorteil, wenn er geschleppt oder in rauen oder nassen Bedingungen eingesetzt wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS, Faltboote/aufblasbare Boote

Takacat 340LX - The ultimate portable Boat

Das LX 340 ist ein fester Favorit auf dem Markt der tragbaren Boote. Sein aerodynamisches Katamaran-Rumpfdesign macht das Takacat zu einem leistungsstarken Boot in jedem Wasser. Die zusätzliche Länge der Wasserlinie sorgt für ein schnelles und ebenes Gleiten. Das große, flache Deck bietet eine großzügige Plattform für Angler, Taucher und Wasserratten. Die größere Breite (1,65 m), die Fahrschläuchemit großem Durchmesser (0,48 m), der erhöhte Boden und das Katamaran-Rumpfdesign bilden zusammen eine extrem stabile Plattform. Es ist erstaunlich, dass die aufblasbaren Schläuche nur 23 kg wiegen und in eine Tasche von 1,2 m x 0,4 m x 0,3 m passen. Das Gesamtgewicht mit Boden und Querbalken beträgt 36 kg bei einer Tragfähigkeit von 515 kg. Vollgepackt mit original Takacat-Innovationen ist das LX 340 auf dem Wasser eine Klasse für sich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS, Faltboote/aufblasbare Boote

Takacat 380LX - The Family Boat

Das Takacat 380LX bietet zusätzlichen Auftrieb und Platz für eine größere Anzahl von Passagieren oder wenn Sie einfach zusätzlichen Platz für Ausrüstung wie Tauch- oder Sportgeräte benötigen. Eine längere Wasserlinie bietet große Vorteile für die Planung und Leistung mit diesen zusätzlichen Lasten oder wenn ein kleiner Außenborder mit einer leichten Last an Bord verwendet wird. Mit seinen 4 + 1 Sicherheitskammern, dem erhöhten Boden und dem offenen/abnehmbaren Heckspiegel eignet sich das 380LX für eine Vielzahl von Einsatzzwecken, wie z. B. Hochwasserrettung, Wanderboot und Begleitboote bis hin zu echten Abenteurern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS, Faltboote/aufblasbare Boote

Takacat 420LX - The Safety Boat

Das 420LX ist das zweitgrößte in der Takacat-Reihe und verfügt über überdimensionale Schläuche mit 0,55 m Durchmesser. Es gehört mit zu den größten wirklich tragbaren aufblasbaren Katamarane auf dem Markt, aufgrund des komplett abnehmbaren Takacat Tube Transom ® . Die Größe der gepackten Schläuche beträgt 120 m x 0,4 m x 0,35 m x 32 kg, Boden und Heckspiegel zusätzlich. Mit seinen 4 + 1 Sicherheitskammern, dem erhöhten Boden und dem offenen / abnehmbaren Heckspiegel eignet sich der 420LX für eine Vielzahl von Anwendungen, wie z. B. Hochwasserrettung, Wanderboot und Begleitboote bis hin zu echten Abenteurern. Länge läuft - wegen seiner Länge von über 4m fährt es sehr geschmeidig auch in kabbeligem Wasser.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS, Faltboote/aufblasbare Boote

Takacat 460LX - The Biggie

Das neue Takacat 460LX, auch "The Biggie" genannt, ist mit einer Länge von 4,6cm das größte Modell in der Takacat Familie. Mit einer durchgehenden Breite von 180cm, bei einer Länge von 460cm, mit Schlauchdurchmessern von 55cm gehört es zu den größten tragbaren Schlauchbooten am Markt. Trotz seiner Größe kann es in zwei Tragetaschen verstaut werden. Dank des zerlegbaren Heckspiegels und einer speziellen Falttechnik passt das komplette Schlauchboot in eine Tragetasche von 115 x 40 x 30cm (L/B/H). Der Hochdruckboden, die Ruder, das Transom und die optionalen Räder werden in der zweiten Tragetasche von 100 x 40 x 30cm (L/B/H) verstaut. Das 460LX wiegt 56Kg, verfügt über 5 Luftkammern, ist für 8 Personen ausgelegt und kann maximal mit einem 20PS Außenborder betrieben werden. Das Besondere an den Takacats ist aber das geringe Gewicht, das aerodynamische Bug-Design und die frühe Gleitphase auf Grund der Katamaran-Bauweise, womit auch mit kleineren Motoren angenehme Gleitgeschwindigkeiten erreichbar sind und ein wesentlich geringerer Energieeinsatz erforderlich ist, besonders interessant bei der Verwendung von Elektromotoren. Auch beim 460LX sind die seitlichen Fahrschläuche aus einem Hautstück gefertigt. Dieses One-Seam-Design veringert die Anzahl der Nähte gegenüber Einrumpfbooten um mindestens 50%. Zusätzlich ist die seitliche Längsnaht über ihre gesamte Länge mit einem Protectionlayer geschützt. Länge läuft - mit seinen 4,6m fährt das 460LX geschmeidig über Kabbelwellen und ist dadurch das optimale Modell für Küstenfahrten, Buchten und große Seen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trimmung/Trimmklappen

Permatrim - Hydrofoil

Das Permatrim (TM) Hydrofoil ist eine sehr wirkungsvolle Tragfläche für Außenborder und Z-Antriebe welches die Leistungsmerkmale und die Handhabung von Booten wie folgt verbessert:

  • Beseitigung von Ventilations-Problemen (Luftschaufeln)
  • Verbesserung des Rauwasserverhaltens
  • Schnellere Übergang in die Gleitphase
  • Größeres Gleitfenster
  • Senkung des Kraftstoffverbrauchs
  • Verringerung des Wippverhaltens (porpoising)
Hergestellt aus Marine-Aluminium und zusätzlich pulverbeschichtet für höchste Korrossionsbeständigkeit. Entwickelt und produziert in Neuseeland. Verfügbar in 13 Model-Linien für fast alle Außenborder und Z-Antriebe von 8-300 PS - für Dinghis bis hin zu Booten mit Multi-Rümpfen.

Das Permatrim (TM) Hydrofoil wurde vor 15 Jahren von Maurice Ellis von Whangarei entworfen und entwickelt. Ein gutes Produkt ist zeitlos - viele Kunden kaufen ein neues Permatrim (TM) wenn Sie auf ein neues Boot wechseln. Permatrim (TM) wird in Neuseeland hergestellt und ist in Neuseeland, Australien und USA patentiert.

Beseitigt Ventilationsprobleme
Das Permatrim (TM) Hydrofoil vergrößert die Antiventilationsplatte des Motorherstellers um das 4-fache und die seitlichen Finnen ummanteln den Schraubenstrom. Dadurch veringert das Permatrim (TM) signifikant die Möglichkeit für den Propeller eine Lufttasche zu schaufeln. Sollte sich durch starke Wellenbewegungen ein Luftkanal bilden wird er durch das ummantelnde Design der Permatrim-Platte unmittelbar gekappt, d.h. das Boot kann ohne Gaswegnehmen weiterfahren und erreicht dadurch eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit. Die seitlichen Finnen optimieren zusätzlich die Kursstabilität. 

Senkt den Kraftstoffverbrauch
Boote die mit einem Permatrim (TM) Hydrofoil ausgerüstet sind besitzen mehr Auftrieb am Heck. Dies führt dazu, dass der Rumpf effizienter gleitet und schon bei geringere Motordrehzahl und niedrigerer Geschwindigkeit ins Gleiten kommt. Das Ergebnis ist ein geringerer Kraftstoffverbrauch.

Verbessertes Rauwasserverhalten
Ein Permatrim (TM) Hydrofoil ermöglicht wesentlich mehr Kontrolle über den Trimm-Winkel und beseitigt das Wippverhalten da bei viel geringerer Geschwindigkeit ein ebener Fahrzustand erreicht wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS, Faltboote/aufblasbare Boote, Dingis/Beiboote

"The Wave-Piercer" - High-speed Tube

Takacat hat einen neuartigen Speed-Schlauch „The Wave Piercer“ entwickelt der mehrere Vorzüge aufweist:

  • Teilt als Wellenschneider (Wave Piercer) den Wasserdurchfluss zwischen den beiden äußeren Fahrschläuchen, das Takacat wird sozusagen zu einem Trimaran.
  • verringert die Verwirbelung zwischen den Fahrschläuchen und verringert die Ventilation am Propeller, da er zusätzliche eine kielähnliche Anströmung des Wassers an den Propeller realisiert.
  • hebt als zusätzliche Luftkammer das Boot an, verbessert damit die Angleitphase, verringert den Wasserwiderstand und steigert die Endgeschwindigkeit.
  • verringert das Wassersprühen am Schaft da das Boot höher auf dem Wasser fährt.
  • verbessert das Fahrverhalten des Bootes bei schwerer Beladung auf Grund des zusätzlichen Auftriebs.
  • kann je nach Modell als 4te oder 6te Luftkammer angesehen werden.
Der „Wave-Piercer“ Speed-Schlauch wird im aufgeblasenen Zustand unter dem Verbindungsboden an den Ringen der Bugfixierung und an der unteren Transomstange am Heck befestigt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schlauchboote/RIBS

TAKACAT - Heavy-Duty (HD) für die Wasserrettung - DLRG - Feuerwehr - THW

Die Takacat Modelle 340LX-HD, 380LX-HD, 420LX-HD und 460LX-HD sind als Heavy-Duty Versionen für die Wasserrettung und für andere Einsätze unter erschwerten Bedingungen erhältkich. In der Heavy-Duty Ausführung bestehen die Takacats aus 1,2mm/1450 Gewicht RESC (rot/dunkelblau) starkem PVC-Gewebe, alternativ aus 1,5mm/1750 Gewicht MIL (schwarz) starkem PVC-Gewebe oder alternativ aus 1mm Hypalon/CSM. Die oberseite der Fahrschläuche ist mit einem breiten Streifen PVC-Haut doppelt verstärkt, als Schutz gegen schwere Monturen.

Der Heavy-Duty Hochdruckboden besitzt eine ganzflächige und allseitige PVC-Schutzumhüllung mit einer zusätzlichen Lage auf der Oberseite (2mm) damit das Boot problemlos mit schwerem Schuhwerk betreten werden kann und die Mitnahme von schwerem Gerät kein Problem darstellt.

Der Heavy-Duty Heckspiegel, aus 2mm Edelstahl-Vierkantrohr plus 50mm dicke PE1000 Heckspiegelplatten mit zusätzlicher Edelstahlverstärkung, kann je nach Modell maximal mit einem 15 oder 20PS Außenborder bestückt werden. Dank des offenen Bugs kann eine Übernahme vom Wasser in das Boot wesentlich einfacher durchgeführt werden als bei Schlauchbooten mit Bugwulst. Auch Taucher können einfacher wieder in das Boot zurückkehren. Der offene Heckspiegel lässt Wasser welches bei einer Rettungsaktion unweigerlich in das Boot einfliest unmittelbar wieder ablaufen, das Gleiche gilt für Wellenschlag und Starkregen.

Auf Grund der Katamaran-Bauweise kann das Takacat im Winter auch zur Eisrettung eingesetzt werden, das Gleiche gilt für den Heavy-Duty Hochdruckboden. Optional besteht die Möglichkeit einen GFK-Boden an Stelle des Hochdruckbodens einzusetzen.

Die Takacat Katamaran-Schlauchboote der Heavy-Duty" LX-Serie werden in kundenspezifischer Einzelanfertigung hergestellt, d.h. besondere Kundenwünsche können bei der Fertigung einfließen.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

07 Nov 2021

Takacat 460LX - The Biggie

Das neue Takacat 460LX, auch "The Biggie" genannt, ist mit einer Länge von 4,6m das größte Modell in der Takacat Familie. Mit einer durchgehenden Breite von 180cm, bei einer Länge von 460cm und Schlauchdurchmessern von jeweils 55cm gehört es zu den größten tragbaren Schlauchbooten am Markt. Trotz seiner Größe kann es in zwei Tragetaschen verstaut werden. Dank des zerlegbaren Heckspiegels und einer speziellen Falttechnik passt das komplette Schlauchboot in eine Tragetasche von 115 x 40 x 30cm (L/B/H). Der Hochdruckboden, die Ruder, der komplette Heckspiegel und die optionalen Räder werden in der zweiten Tragetasche von 100 x 40 x 30cm (L/B/H) verstaut. Das 460LX wiegt aufgebaut 56Kg, ist für 8 Personen ausgelegt und kann maximal mit einem 20PS Außenborder betrieben werden. Das Besondere an den Takacats ist aber das geringe Gewicht, das aerodynamische Bug-Design und die frühe Gleitphase auf Grund der Katamaran-Bauweise, womit auch mit kleineren Motoren angenehme Gleitgeschwindigkeiten erreichbar sind und ein wesentlich geringerer Energieeinsatz erforderlich ist, besonders interessant bei der Verwendung von Elektromotoren. Länge läuft  - mit seinen 4,6m fährt das 460LX geschmeidig über Kabbelwellen und ist dadurch das optimale Modell für Küstenfahrten, Buchten und große Seen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die TAKACAT GmbH ist der europäische Hersteller der einzigartigen Takacat-Schlauchboote. Seit 2007 arbeitet der Erfinder Greg Sowden (Auckland/Neuseeland) daran, den internationalen Markt mit einer innovativen und außergewöhnlichen Produktlinie von Katamaran-Schlauchbooten zu versorgen. Das kleinste Takacat-Schlauchboot ist das T240L mit einer Länge von 2,4m und einem Gewicht von 20Kg, das größte Modell 460LX "The Biggie" mißt 4,6m, ist für 20PS ausgelegt und kann optional auch mit einem GFK-RIB-Boden ausgestattet werden, siehe Takacat YouTube Channel. Die Schlüsselattribute sind Sicherheit, Stabilität und Energieeffizienz, gepaart mit Bedienungsfreundlichkeit und Vielseitigkeit.

Das innovative Design der Katamaran-Schlauchboote von TAKACAT entwickelte sich aus Greg Sowdens Erfahrung einer lebenslangen Beschäftigung mit Schlauchbooten. Wann immer es seine Zeit erlaubt ist er auf dem Wasser, zum Tauchen, zum Fischen und zum Erforschen. Seine vielseitigen Erfahrungen haben ihn dazu gebracht, neuartige Katamaran-Schlauchboote zu entwickeln, die robust, leistungsfähig, leicht tragbar und vielseitig einsetzbar sind.

Die Takacat Katamaran-Schlauchboote sind nicht nur eine gute Wahl für den Freizeitgebrauch. Sie sind qualitativ hochwertig gebaut und robust und daher bei professionellen Organisationen, Teams, Rettungskräften und Entdeckern gleichermaßen beliebt, z.B NZ Coastguard Boating Education, NZ Sailing Trust, Barba Wale Expedition, Wasserrettung (DLRG, Feuerwehr) etc.

Unternehmensdaten

Umsatz 0,5-1 Mio €
Exportanteil max. 50%
Anzahl der Beschäftigten < 5
Gründungsjahr 2020
Geschäftsfelder Boote und Yachten